Die Wiener Symphoniker, das „Orchestra in Residence“ der Bregenzer Festspiele, sind als Spitzenorchester international bekannt. Einmal im Jahr, am „Tag der Wiener Symphoniker“, gehören Ensembles des Orchesters ganz der Vorarlberger Landeshauptstadt. Am 17. Juli 2022 erlebt man die Mitglieder hautnah und lernt die Wiener Symphoniker in all ihren Facetten kennen. Mit den Konzerten, die am Kornmarktplatz, im Kunsthaus Bregenz und im vorarlberg museum stattfinden, wird die fast familiäre Verbindung zu Bregenz gefestigt und der Kultursommer am Bodensee musikalisch bereichert. AnhängerInnen des guten (klassischen) Geschmacks sollten sich diese einzigartigen Aufführungen nicht entgehen lassen. Weitere Infos und das gesamte Programm finden sich unter: www.visitbregenz.com Foto: Sams