Handel, Gastronomie und die Kultureinrichtungen locken in die Stadt und sorgen für ein vielfältiges Freizeitangebot in Vorarlbergs Landeshauptstadt. Kommenden Samstag, 6. August (von 10 bis 16 Uhr), präsentieren sich HändlerInnen erneut in besonderer Form. „Bregenz blüht auf“ in voller Pracht mit Einkaufsmöglichkeiten im Freien. Vorarlbergs Landeshauptstadt zeigt, was sie kann. Marktstände vor den verschiedenen Geschäften laden zum entspannten Bummeln im Freien ein und locken mit einer gewohnt vielfältigen Produktpalette. Jeden ersten Samstag im Monat von 10 bis
16 Uhr wird Shopping, Genuss und Musik erlebbar gemacht. Der Eindruck einer Stadt manifestiert sich mit Genuss – und der ist in Bregenz an jeder Ecke zu finden. Die bunte Gastronomieszene ermöglicht den Geschmack der „großen weiten Welt“ in Bregenz zu erleben. Wer sich beim Bummeln von neuen Trends oder auch raffiniertem Handwerk inspirieren lassen möchte, wird in Bregenz nicht enttäuscht. In der Fußgängerzone und in vielen Straßenzügen mit historischem Flair findet sich ein attraktiver Branchenmix aus inhabergeführten Traditionsgeschäften und Fachboutiquen. Musikalische Darbietungen in der Innenstadt (z.B.Valentina’s bei der Boutique Schauraum am Kornmarktplatz) runden das Gesamtpaket ab.
Tipp: „Besuchen Sie den Vorarlberger Genussmarkt am Sparkassenplatz und genießen Sie schmackhafte Spezialitäten aus der Region.“
Infos: www.visitbregenz.com Foto: Bregenz Tourismus, Christiane Setz