Bockbierfest 2022

Das Bockbierfest ist ein Pflichttermin im Oberland. Foto: handout/Frastanz Brauerei

Das Bockbierfest ist ein Pflichttermin im Oberland. Foto: handout/Frastanz Brauerei

Vom 15. bis 18. ­September findet in ­Frastanz ­wieder das ­traditionelle ­Bockbierfest statt.

Das „stärkste“ Bierfest des ­Jahres findet auf dem Gelände der ­Brauerei Frastanz statt. Man darf sich auf das Drei-Schwestern-­Clubbing (heuer erstmalig ab
16 Jahren), die Bockbierparties am Freitag und Samstag, sowie den Sonntags-Frühschoppen mit bester musikalischer Unterhaltung für Jung und Alt freuen. An vier Tagen wird ein großartiges Programm mit viel Livemusik, großer Verlosung der allseits beliebten „Bierzahl“, Festumzug und vielem mehr für rund 20.000 Gäste geboten. Kurz gesagt: Das „stärkste“ Bierfest Vorarlbergs steht wieder an. Dirndl und Lederhose sind auf dem Bockbierfest nicht nur Tradition, sondern quasi Pflicht. Jetzt gleich Karten sichern und mitfeiern!

Jetzt schnell Tickets im ­Vorverkauf sichern!

Nun sollte man allerdings schnell sein, denn die Karten gehen bereits weg, wie die sprichwörtlichen „heißen Semmeln“. Alle weiteren Infos und Tickets findet man unter bockbierfest.­frastanzer.at in allen Raiffeisenbanken und allen Vorverkaufsstellen von ländleticket.at.

Programm des „stärksten“ Bierfestes des Jahres

Clubbing am Donnerstag:

 Das legendäre Drei-Schwestern-  Clubbing eröffnet das bierige ­  Wochenende (Neu: ab 16 Jahren)

 „Mountaincrew“ und „­kurzfristig“   sorgen für beste Stimmung

Viele Highlights:

 Direkt vor Ort in der Styling Lounge   bei einem Glas Sekt aufhübschen

 „Antenne Area“ mit der Antenne-   Vorarlberg-Crew

 Craftbeerbar, Streetfood-Meile,   Weinlaube und Mostschenken

Bockbierparty am Freitag:

 Traditioneller Bockbieranstich mit   Bierkönig Gambrinus

 Bockbierparty mit den   „­Fegerländern“ und „Mybock“

Mit Vollgas in die Samstag-Nacht:

 Vollgasparty mit „Volxrock“ und   den „­Grenzwärtigen“ ab 19 Uhr

 Freibier-Bälle und bierige Goodies

Frühschoppen und „Bierzahl!“-Verlosung am Sonntag bei freiem Eintritt mit großem Festumzug!