„Trotz Vollzeit keine Bleibe!“

Ein normales Gehalt reicht nicht mehr, sagt Friseurin Larissa Köb (S. 18/19)