RIVA-Townhouses: „Open Days“ in Hard

Bei den „Open Days“ in Hard kann man sich sein eigenes Bild von den Townhouses machen.

Bei den „Open Days“ in Hard kann man sich sein eigenes Bild von den Townhouses machen.

Jetzt noch schnell anmelden: Von 7. bis 9. Dezember können jeweils von 10 bis 15 Uhr individuelle Besichtigungstermine ­vereinbart werden!

Auch in Hard wird jetzt leistbares Wohnen für junge Familien und Paare geboten. RIVA home finalisiert attraktive Townhouses im Rabenweg. Am Ende einer Sackgasse, in ruhiger Einfamilienhausgegend, idyllisch am Bach gelegen und mit ausgezeichneter Infrastruktur: Kindergarten, Bushaltestelle und auch der Bahnhof sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Wie bei RIVA üblich, bieten die Townhouses drei Etagen vier Zimmern, Privatgarten und Dachterrasse sowie Carport. Moderne Materialien und Küche – sowie Ausblick auf die Schweizer Berge inklusive. Bei 50.000 Euro Eigenmittel kann das Townhouse für monatlich 1100 Euro im Sofortkauf erworben werden. Um Interessierten die Gelegenheit zu bieten, sich auch vor Ort ein Bild vom vollmöblierten Musterhaus machen zu können, werden für die Dauer von drei Tagen Einzeltermine vergeben.

Weitere Townhouses in Hohenems und Bludenz

Wer sich für ein Townhous interessiert, kann sich in Hard einen Eindruck davon machen und sich jetzt schon für die Projekte in Bludenz und Hohenems vormerken lassen. Denn bereits im Frühling nächsten Jahres stehen dort weitere Townhouses zum Verkauf. Alle, die sich die Chance nicht entgehen lassen wollen, smart, stylisch und vor allem leistbar im eigenen Haus zu wohnen, sind herzlich eingeladen, sich über die RIVA-Homepage anzumelden und für einen Besichtigungstermin anzumelden.  MH

Wann & Wo | template