Traumhaus für eine junge Familie

Familie Gächter hat sich gemeinsam mit Town & Country Haus den Traum vom eigenen Heim erfüllt.  Fotos: Sams

Familie Gächter hat sich
gemeinsam mit Town & Country Haus den Traum vom eigenen Heim erfüllt.  Fotos: Sams

Familie Gächter zog vergangenen Sommer in ihr gemeinsames Massiv-Traumhaus. Welche Erfahrungen die junge Familie gemacht hat, erzählen sie im WANN & WO-Gespräch.

Für Roman Gächter gibt es viele Gründe, um sich immer und immer wieder für ein Massivhaus zu entscheiden: „Ein Massivhaus hat einen besseren Schallschutz, ist leichter zu reparieren und ein zusätzlicher Anbau am Haus kann leichter realisiert werden“, weiß der Bauherr, der gemeinsam mit seiner Familie, bestehend aus seiner Frau Nadja sowie ihren Kindern Mathilda (3) und Anton (3 Monate), Hohenems zu seinem Lebensmittelpunkt gemacht hat. „Das Grundstück lag bereits in der Familie. Wir haben ruhige Nachbarn, nordseitig verläuft die Bundesstraße, die macht dafür umso mehr Lärm. Da brauchen wir noch eine Hecke, um den Schall zu dämpfen. Alles in allem ist Hohenems aber top!“, zeigt sich der gebürtige Hohenemser begeistert.

„Für jeden etwas dabei”

Auch mit dem Massivhaus ist die Familie sichtlich zufrieden. „Die vorgefertigten Hauskonzepte sind gut und decken viele Bedürfnisse ab. Da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Alle Wünsche wurden von Town & Country genau nach unseren Vorstellungen realisiert“, meint Roman und sagt weiter: „Auch das Preis-/Leistungsverhältnis passt super. Ich war begeistert von der Transparenz bei den Preisen. Im Planungsgespräch konnte jeder Anpassungswunsch schnell ermittelt werden. Anpassungswünsche gab es kaum und wenn doch, wurde alles schnell und ohne Probleme umgesetzt. Gerade bei den aktuellen Baupreisen ist es wichtig, einen Überblick über die Kosten zu haben und nicht ins Blaue zu planen“, weiß der Bauherr. Positiv in Erinnerung bleibt Roman auch die Koordination zwischen Drittfirmen, Town & Country Haus sowie der Familie selbst: „Bereits in der Planungsphase wurden wir auf gesetzliche Anforderungen aufmerksam gemacht. Die Beratung von Town & Country Haus war einwandfrei, ich konnte alles vorab klären und wurde bei allen Fragen und Kontakten unterstützt.“

„Die Raumaufteilung
ist gut”

Familie Gächter lebt und wohnt in großen hellen Räumen. „Die Raumaufteilung ist gut“, berichtet Roman. Im Wohnzimmer steht ein großer Kamin, welcher der Stube einen gemütlichen Touch verleiht. Doch besonders die Sommermonate werden für die Familie zum Highlight. Neben einem gemütlichen Wohnraum verfügen die Bauherren auch über eine Terrasse mit Garten, wo die Familie viele gemeinsame
Erinnerungen sammeln wird.

<p class="caption">Familie Gächter ist mit ihrem Town & Country Haus sichtlich zufrieden: „Von der Planung bis zur Übergabe ist alles super gelaufen“, freut sich Bauherr Roman.</p>

Familie Gächter ist mit ihrem Town & Country Haus sichtlich zufrieden: „Von der Planung bis zur
Übergabe ist alles super gelaufen“, freut sich Bauherr Roman.

<p class="caption">Ohne viel Schnickschnack kommt auch das Badezimmer aus.</p>

Ohne viel Schnickschnack kommt auch das Badezimmer aus.

<p class="caption">Eine große Küche für den großen Hunger!</p>

Eine große Küche für den großen Hunger!

Mehr Informationen unter:
www.bks-massivhaus.at

Artikel 68 von 103
Wann & Wo | template