„Sind wunschlos glücklich“

|1| Die Zimmer im Haus sind praktisch eingerichtet.|2| In der geräumigen und modernen Küche kann Dragana wunderbare Gerichte für ihre Liebsten kochen. |3| Der Wohn-Essbereich ist der Mittelpunkt im Haus – hier erlebt Familie Gasser schöne Stunden. Fotos: Sams

|1| Die Zimmer im Haus sind praktisch eingerichtet.|2| In der geräumigen und modernen Küche kann Dragana wunderbare Gerichte für ihre Liebsten kochen. |3| Der Wohn-Essbereich ist der Mittelpunkt im Haus – hier erlebt Familie Gasser schöne Stunden. Fotos: Sams

Dragana und Wolfgang Gasser wohnen seit Dezember in ihrem Traumhaus in Dornbirn, das sie mit Town & Country Haus gebaut haben.

Ein schönes Einfamilienhaus im Dornbirner Rohrbach – hier wohnen Dragana und Wolfgang Gasser mit ihrem einjährigen Kind. Seit Dezember sind sie Besitzer eines schönen BKS Massivhauses. Doch warum haben sie genau diesen Partner für den Hausbau ausgesucht? „Wir wollten unbedingt einen kleinen Gartenanteil und das Preis-Leistungsverhältnis bei BKS war mit Abstand das beste. Ausschlaggebend war auch, dass man bei BKS, im Gegensatz zu einem Fertigteilhaus, absolut flexibel ist was beispielsweise Grundrisseinträge anbelangt. Darum haben wir uns dafür entschlossen, ein Town & Country-Haus zu bauen“, erklärt Dragana.

Leben mit der
Nähe zur Natur

Die Wohnlage ist auch ideal für die kleine Familie. „Der Bezirk Rohrbach in Dornbirn ist für uns eine perfekte Wohngegend. Man ist gleich im Zentrum von Dornbirn und doch ist es sehr ruhig hier. Zudem ist die Dornbirner Ach für Spaziergänge und Sportaktivitäten nur ein paar Schritte entfernt – so haben wir einen wunderschönen Lebensmittelpunkt für uns gefunden“, ergänzt Wolfgang. BKS war der richtige Partner, weil alle Wünsche des Paares erfüllt wurden und auch Einwände ernst genommen wurden. „Wie auf jeder Baustelle gab es immer wieder mal etwas zu reklamieren und auch nicht mit allen Handwerkern waren wir gleichermaßen zufrieden. Aber wichtig war, dass wir mit BKS immer wieder eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung gefunden haben. Besonders Franjo Bozic hat sich sehr für uns eingesetzt. Der Bau an sich, von der Bodenplatte bis zur Schlüsselübergabe, ging zügig voran. Was sich etwas hingezogen hat, waren die behördlichen Abklärungen im Vorfeld des Spatenstiches. Aber schlussendlich leben wir jetzt in unserem Haus, das so gebaut wurde, wie wir es geplant haben. Und damit sind wir wunschlos glücklich!“

<p class="caption">Familie Gasser hat sich ein Town & Country Massivhaus genau nach ihren Wünschen geplant und bauen lassen.</p>

Familie Gasser hat sich ein Town & Country Massivhaus genau nach ihren Wünschen geplant und bauen lassen.

Wann & Wo | template