Wohnungskauf über das Internet – jetzt Chance nützen!

Das neue Konzept der „­wohnraumag“ übertrifft alle Erwartungen – in ­Fußach sind noch wenige Wohnungen zu haben.

Die Vorarlberger sind absolut begeistert – die „wohnraumag“ hat im Ländle einen Nerv getroffen und es geschafft, erstmals Wohnungen über das Internet zu verkaufen. Doch wie funktioniert das? Wer sich für eine Wohnung in Fußach interessiert, kann sich auf der Homepage ausführlich darüber infomieren. Die Vorteile des Wohnungskaufs über das Internet können sich absolut sehen lassen. Die Wohnungen sind bezahlbar und weitaus günstiger als vergleichbare Wohnungen auf dem Markt. Außerdem sind sie hochwertig gebaut mit einer bestens erprobten Massivbauweise. Auch die kurze Bauzeit bringt viele Vorteile: in nur acht bis zwölf Monaten kann man bereits einziehen – dank eines innovativen Modularbausystems. Ein weiteres Goodie: Interessierte können sich die Wohnung nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten – von der Fliese über die Türe bis zum Parkett. Wer sich vor den Kosten fürchtet, für den ist wichtig zu wissen, dass es sich bei den Preisen um Fixpreise handelt – es entstehen keine zusätzlichen Kosten und der Kaufpreis ist erst nach Projektfertigstellung fällig. Zusätzlich verfügen alle Wohn­einheiten über Wohnbauförderung.

Wie funktioniert es?

Alle Informationen, die es für den digitalen Wohnungskauf benötigt, sind auf der Website zu finden. Die Wunschwohnung wird ausgewählt, kann über einen Konfigurator ­individualisiert und über den ­Webshop gekauft werden. Aufbauend auf den aktuellen Erkenntnissen der Wohnbauforschung in Kombination mit digitalen Prozessen kann den künftigen Wohnungsbesitzern so ein höchst attraktives Gesamtpaket geboten werden.

Erstes Projekt in Fußach

Das erste Projekt der Hefel ­Immobiliengruppe wird in Kürze in Fußach realisiert. Hier startet die „wohnraumag“ mit einem Kleinwohnprojekt mit nur 13 Einheiten. Die 2-, 3- und 4-Zimmer-­Wohnungen verfügen über funktional und kompakt geschnittene Grundrisse und höchst attraktive Freiflächen. Die künftigen ­Bewohner können sich über ein lichtdurchflutetes Zuhause mit raumhohen Fenstern, Barrierefreiheit und Lift freuen. Zu jeder ­Wohnung gehört ein Carport oder ein Außenabstellplatz.

Interessant für
junge Familien

Die letzten freien Wohnungen der wohnraumag dürften vor allem für junge Familien interessant sein: Ausgesprochen günstig im Preis, praktisch geschnittene Grundrisse und die Lage im Grünen bietet ausreichend Freiraum zum Spielen und Toben. Sollten ­nach dem Besuch der Website noch Fragen offenbleiben, können diese über die FAQ-Seite gestellt werden. Die „wohnraumag“-Experten ­beantworten diese zeitnah und spielen sie wieder auf der Website ein, sodass auch andere ­Interessenten von den Fragen und Antworten profitieren
können. WERBUNG MH

Info


Jetzt informieren
und digital kaufen:
Kleinwohnprojekt Neugrütt, Fußach:
3-Zimmer-Wohnung ab 350.000 Euro
4-Zimmer-Wohnung ab 380.000 Euro


Weitere Infos unter:
www.wohnraumag.at

Wann & Wo | template