Erstes „wohnraumag“-Projekt bereits ausverkauft!

Aufgrund der hohen Nachfrage wird bereits auf Hochtouren an den ­nächsten Projekten gearbeitet.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird bereits auf Hochtouren an den ­nächsten Projekten gearbeitet.

Ausgesprochen günstige Wohnungen gingen über den digitalen Ladentisch wie die ­sprichwörtliche „warme Semmel“ und waren bereits nach ­wenigen Wochen ­ausverkauft.

Was als Idee während Corona begann, wurde heuer professionell umgesetzt und vom Experten-Team der Hefel-Immobiliengruppe höchst erfolgreich am Vorarlberger Bau- und Wohnungsmarkt platziert. Die „­wohnraumag“ hat im Ländle einen Nerv getroffen und es geschafft, erstmals Wohnungen über das Internet zu verkaufen. Nur wenige Wochen nach Verkaufsstart im Oktober kann der Ausverkauf der ersten „wohnraumag“-Wohnanlage in Fußach gefeiert werden. Alle 13 Einheiten wurden digital direkt übers Internet verkauft. Eine bunt gemischte Eigentümergemeinschaft darf sich darauf freuen, ziemlich genau in einem Jahr die Wohnungsschlüssel in Empfang zu nehmen.

Innovative Bauweise und einzigartiger Verkaufsablauf

Dank der bereits bestens erprobten Großflächen-Massiv-Bauweise können die Projekte je nach Größe in einer Bauzeit von zehn bis zwölf Monaten errichtet werden. ­Ausgezeichnete Wärmedämm- und Schallschutzwerte sorgen auch nach Einzug für Wohnkomfort. Das Besondere der „wohnraumag“ liegt im einzigartigen Verkaufsablauf. Von A bis Z ist alles digital aufgesetzt. Die Wohnungsinteressenten wählen auf der Website ihre Wunschwohnung, über den Konfigurator ihre individuelle Ausstattung und legen „ihre“ Wohnung in den Warenkorb. Wird die Wohnung reserviert, dann ist sie für 48 Stunden gesichert. Nachdem die Idee zum Wohnungskauf 24 Stunden überdacht wird, kann im Anschluss mit der Überweisung der Reservierungspauschale die Wohnung direkt übers Internet gekauft werden.

Sicher und bequem

Auch wenn die Auswahl und der „Kauf“ der Wohnungen im Internet erfolgt und keine persönliche Beratung und Betreuung vorgesehen ist, dürfen sich die Wohnungskäufer in sicheren Händen wissen. Die jahrzehntelange Erfahrung eines Vorarlberger Familienunternehmens sichert gleichbleibende Qualität, die Kooperation mit einer regionalen Bank bietet Finanzierungsvorteile und die Bezahlung der Wohnung erfolgt erst nach Baufertigstellung. Auch die digital ausgewählte Innenausstattung kann bei Bedarf jederzeit im realen Schaufenster besichtigt werden.

Weitere Projekte in Aussicht

Aufgrund der riesigen Nach­frage werden bereits die nächsten Projekte mit Hochdruck finalisiert. Unter anderem dürfen sich Interessierte auf Nachfolgeprojekte in Hörbranz, Hohenems, ­Feldkirch und Hard freuen. Wer sich einen zeitlichen Vorsprung sichern möchte, lässt sich bereits heute vormerken und genießt den Vorteil, zwei Tage vor ­Verkaufsstart bereits einen Zugang zum aktuellen Wohnangebot zu erhalten. Weitere Infos unter:
www.wohnraumag.at JF